Donnerstag, 27. Mai 2010

Der längste Mitarbeiter im Hotel Gollner



Liebe Leser,
nachdem sich die Meldungen über unseren längsten "Mitarbeiter" im Hause Gollner nahezu überschlagen, möchten wir an dieser Stelle unseren "Joko" vorstellen:
Sein Gefieder: grau schon von Geburt an
Alter: über 30 Jahre
Wohnhaft: seit über 30 Jahren im Hotel Gollner
Vorlieben: Unterhaltung mit uns und unserem Gästen
Können: spricht über 200 Wörter, kennt unsere Stammgäste ganz genau

Nun möchte ein neues Tierschutzgesetz unseren Liebling in ein "Papageienheim" versetzen, was ihm und uns natürlich gar nicht gefällt. Deshalb kämpfen wir darum, ihn behalten zu dürfen. Ihm steht die größte Voliere zur Verfügung, nämlich unsere gesamte Lobby, wo er sich völlig frei bewegen darf. Leider gilt dies alles bei den Gesetzeshütern nicht. Er soll eine Partnerin bekommen - schon probiert - nicht angenommen. Ein ganz toller Artikel erschien auch in der Grazer Woche .http://www.woche.at/graz/aktuell/7089/. Wir kämfen weiter und hoffen auf einen guten Ausgang der Geschichte.
Euer Hotel Gollner + Team

Dienstag, 25. Mai 2010

Kleine Geschichte zum Hotel Gollner




Wer sind wir?

Das 4-Sterne Hotel Gollner in Graz ist ein traditionsreicher Familienbetrieb im Zentrum von Graz, schon seit Generationen im Besitz von Familie Gerlach.

Ein bisschen Geschichte gefällig?

Vom Pferde- und Kutscheneinstellplatz zum Hotel Gollner. Die Ursprünge unserer gastronomischen Tätigkeit reichen in das Ende der vorletzten Jahrhunderts zurück und begannen mit einem Pferde- und Kutscheneinstellplatz. Anschließend die Erweiterung mit einem Weinkeller und Restaurantbetrieb durch die Familie Gollner. Im Jahre 1961 gabe es einen kompletten Umbau und das bis dato unter dem Namen "Zum Schimmel" geführte Haus wurde nun zum "Hotel Gollner". In unserem Hotelbetrieb legen wir seit jeher sehr großen Wert darauf, den Gästen eine freundliche familiäre Atmosphäre zu bieten.


Lust, mehr von uns zu erfahren? www.hotelgollner.at