Freitag, 6. August 2010


Liebe iPhone Liebhaber und -besitzer!


Sightseeing im 21. Jahrhundert - wer hätte sich vor nur 10 Jahren gedacht einmal in dieser Art, Informationen über Sehenswürdigkeiten zu bekommen??

Der virtuelle Stadtführer für Graz ist ab Mitte August kostenlos erhältlich und steht nicht nur den Touristen, sondern auch den Grazern als virtueller Begleiter zur Verfügung, mit dem man auf spielerische Art und Weise die Innenstadt der Murmetropole erkunden kann.

Vor kurzem wurde die kostenlose (!) Applikation für das iPhone vorgestellt; die Software soll künftig auch bei anderen Betriebssystemen funktionieren.

Graz City Guide on iPhone - so nennt sich das innovative Service und beinhaltet eine große Auswahl an Fotos von über 40 Sehenswürdigkeiten, dem Unesco-Weltkulturerbe in der Altstadt sowie weitere Schnappschüsse. Die Bilder wurden mit Informationen über die Stadtgeschichte und auch über Öffnungszeiten verknüpft.

Zudem können die User auf den Grazer Stadtplan und rund 2600 aktuelle Luftbilder zugreifen und dadurch die Attraktionen und den Weg dorthin genau unter die Lupe nehmen.

Die Applikation ist mit keinerlei Kosten für Internet oder Roaming verbunden, da es sich um eine Offline-Vesion handelt.

Ziel ist es, den Inhalt noch weiter auszubauen und sollten Sie am iPhone etwas nicht finden, fragen Sie einfach unsere Damen und Herren an der Reception - es gibt nichts, was wir nicht zumindest herausfinden können.

Viel Spass wünscht Ihnen Ihr Hotel Gollner Graz + Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen