Samstag, 11. Dezember 2010

Eiskrippe in Graz

Liebe Leser!

Im Landhaushof neben der Herrengasse erwartet Sie im Dezember ein besonderes Kunstwerk aus Eis. Seit 1996 wird jeden Dezember eine Weihnachtskrippe aus Eis errichtet. Besonders abends, während die Weihnachtskrippe beleuchtet ist und in den verschiedensten Farben erstrahlt, ist sie ein Besuchermagnet für Jung und Alt. Die Idee und die Eiskrippe stammt von Gert J. Hödl, auf der Internetseite http://www.eiskrippe.com/ sind die unterschiedlichen Formen der Eiskrippe seit 1996 zu sehen. An vielen warmen Wintertagen ist es durchaus schon öfters vorgekommen, dass die Weihnachtskrippe weg schmilzt. In solchen Fällen wir die Krippe repariert beziehungsweise neu aufgebaut.





Viel Vergnügen bei einem weihnachtlichen Spaziergang in Graz wünscht





Hotel Gollner Graz und Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen