Montag, 19. Dezember 2011


Neujahrskonzert 2012

Nicht nur Wien hat seit Jahrzehnten ein Neujahrskonzert, sondern auch in Graz findet an jedem 1.Jänner, wenngleich auch als Abendvorstellung, eine solche Veranstaltung statt.

Im herrlichen Ambiente des Grazer Opernhauses gibt es, jedes Jahr unter einem anderen Motto, klassische Musik vom Feinsten, von Strauss bis Strawinsky.

Im Jahr 2012 hören wir aber auch "modernere" Kompositionen von berühmten Film- und Theaterkomponisten, wie

Morton Gould (Tap Dance Concerto), Nino Rota (La Strada), Richard Rodgers (The Carousel Waltz), das bekannte

"Oh, mein Papa" von Paul Burkhard oder

Fučik's "Einzug der Gladiatoren", das von jedem Zirkusorchester schon einmal gespielt wurde.

Der Grund dafür ist natürlich die diesjährige Überschrift des ganzen Neujahrskonzertes: "Manege frei"!

Das Grazer Philharmonische Orchester wird, unter der Leitung von Johannes Fritzsch und der stimmlichen Unterstützung von

Sopran Nazanin Ezazi, dieses Motto in gewohnt professioneller Manier musikalisch umsetzen.

Selbstverständlich bietet es sich an die unmittelbare Nähe des

Hotel GOLLNER Graz zur Grazer Oper für eine Übernachtung zu nutzen um dieses Erlebnis komplett zu machen.

Termine

1. Jänner 2012, 19:30 Uhr

online Karten

http://kultur.graz.at/static/icon_link_neu.gifhttp://www.oper-graz.com/vorstellung.php?id=11352&cat=&type=konzert

Karten

http://kultur.graz.at/static/icon_link_neu.gifZentralkartenbüro
http://kultur.graz.at/static/icon_link_neu.gif
Theaterkasse
http://kultur.graz.at/static/icon_link_neu.gif
Graz Tourismus

Veranstaltungsort

Opernhaus

Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz

Tel: +43 (0) 316 80 08 0

Fax: +43 (0) 316 80 08 1585

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen