Mittwoch, 28. März 2012


FRÜHLINGSWANDERN RUND UM GRAZ

Am 20. März 2012 hat der Frühling bei uns Einzug gehalten! Aber dieses Jahr nicht nur offiziell im Kalender, sondern auch vom Wetter und den Temperaturen her. Was uns nach einem (ohnehin nicht sehr harten) Winter die Möglichkeit in die Natur zu gehen und zu wandern...

Um eine schöne Wanderung zu erleben muss man Graz gar nicht verlassen. Es gibt auch rund um Graz viele tolle Routen, für die man überhaupt nicht in ein Auto einsteigen muss und die mit öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten zu erreichen sind.

Wenn Sie beispielsweise den Süden der Stadt wählen, sind Sie mit der Bus-Linie 31 in 15-20 Minuten beim Ausgangspunkt der Wanderstrecke "St. Martin - St. Florian" in der Ankerstraße. Dies ist ein Rundweg, der Sie nicht nur an den zwei genannten Kirchen vorbeiführt (wobei St. Martin auch noch ein herrliches Renaissanceschloss und großes Schulungs- und Seminargelände ist), sondern der auch gastronomisch einiges zu bieten hat. Die Ausflugsgasthöfe Orthacker und Luderbauer sind ausgezeichnete Geheimtipps, die immer eine Einkehr wert sind. In dieser Gegend rund um den

Buchkogel (Region Mantscha) gibt es auch noch zahlreiche weitere Möglichkeiten für kürzere-, aber auch ausgedehntere Touren.

Im Norden ist die Burgruine Gösting ein zentraler Punkt um sternförmig in die Umgegend auszuschwärmen. Eine Variante wäre, ausgehend von der Endhaltestelle der Linie 40, die Wanderung "Gösting - Fürstenstand - Kernstockwarte - Gösting" (vor allem ideal für Kinder; großer Spielplatz!). Eine entscheidend längere wäre die Route über den Frauenkogel und

Straßengel (ca. 5 Std. Gehzeit), die Sie unter anderem zur bekannten

Wahlfahrtskirche Maria Strassengel führt.

Falls Sie zu Hause lieber von etwas Speziellem, oder sagen wir Amüsantem, erzählen möchten, können Sie seit kurzer Zeit auch "auf den Spuren" von Arnold Schwarzenegger wandern. Der

"Arnold Schwarzenegger Wanderweg - Thal" bietet aber nicht nur die Gelegenheit in seinem,

erst 2011 eröffnetem Museum vorbeizuschauen, sondern Sie können auch am beliebten Thaler See, je nach Witterung, eislaufen, baden, Boot fahren oder grillen.

Man sieht schon an diesen paar Beispielen wie vielfältig die Möglichkeiten sind. Im

Hotel GOLLNER Graz helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit allem weiter, dass Sie für Ihre Ausflüge benötigen und Sie können die Gegend als Alternative genauso auf unseren E-Bikes "unsicher" machen.

Montag, 19. März 2012


DER GRAZER FUSSBALL ! ! !

Gerade erst hat für die beiden bekanntesten Grazer Fußballklubs, SK Sturm Graz und Grazer AK, die Rückrunde (Sturm am 11. Februar, GAK am 11. März) der Meisterschaft 2011/2012 begonnen.

Es erwartet die Fans auf jeden Fall ein besonders spannendes Frühjahr, da beide Vereine in ihren jeweiligen Ligen noch ohne weiteres Meister werden können. Beim SK Sturm wäre es sogar eine Titelverteidigung in der obersten österreichischen Spielklasse, der "tipp-3-Bundesliga".

Beide Vereine schlitterten ja vor ein paar Jahren in den Konkurs, wobei sich der GAK nicht

ganz so schnell erholte, wie der Stadtrivale. "Die Roten" wurden leider in die

Regionalliga Mitte (3.-höchste österreichische Spielklasse) zurückgestuft, wo sie letzte Saison den Meistertitel ganz knapp verpassten und daher Blau/Weiß-Linz mit nur 3 Punkten Vorsprung den Aufstieg schaffte. Derzeit führt der GAK diese Liga aber überlegen an, hat sich in der Winterpause gut verstärkt und wird es dieses Jahr, mit den treuen Fans im Rücken, hoffentlich schaffen.

"Die Schwarzen" hingegen befinden sich mitten in einem sehr engen 6-Kampf(!!) um die Meisterschaft, wo außer ihnen auch noch Rapid Wien, Austria Wien, Red Bull Salzburg, Admira und SV Ried beste Chancen haben. Da schon die "treuen GAK-Fans" genannt wurden, müssen wir natürlich auch noch den zahlenmäßig größeren Anhang des SK Sturm erwähnen, der sicher auch einiges zu den bisherigen Erfolgen beigetragen hat.

Sollten Sie jetzt Lust bekommen haben sich einmal ein Spiel anzuschauen, brauchen Sie nur die Grazer UPC-Arena aufsuchen, denn dort sind beide Vereine beheimatet.

Im Anschluss finden Sie noch einige zusätzliche Informationen über die zwei Klubs und wertvolle Links, wann die nächsten Spieltermine stattfinden und wie Sie zu Karten kommen.

Egal ob Sie Sturm-, GAK-, oder Fan einer der auswärtigen Mannschaften sind die hier spielen. Sie sollten unbedingt im Hotel GOLLNER Graz übernachten, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben. Unser Haus liegt nämlich idealerweise auf halbem Weg zwischen dem Stadion und der Grazer Innenstadt.

Der SK Sturm Graz (offiziell Sportklub Puntigamer Sturm Graz) ist ein österreichischer Fußballverein aus der steirischen Landeshauptstadt Graz. Der Verein spielt in der erstklassigen tipp3-Bundesliga, die Amateurmannschaft in der drittklassigen Regionalliga Mitte. Heimstätte des SK Sturm Graz ist seit 1997 die UPC-Arena im Bezirk Liebenau, die Amateure spielen aktuell im Trainingszentrum Messendorf. Die Vereinsfarben sind mit Schwarz-Weiß festgelegt. Der Grazer Bierkonzern Puntigamer ist seit 1996 Hauptsponsor des Klubs.

Der Grazer Athletiksport-Klub, kurz GAK, ist ein österreichischer Sportverein aus Graz. Die rechtlich eigenständige Fußballsektion des GAK hat mit drei österreichischen Meisterschaften bei den Amateuren und 2003/04 bei den Profis sowie insgesamt vier ÖFB-Cupsiegen die meisten nationalen Titel als Vertreter seines Bundeslands gewonnen. Die weiteren GAK-Sektionen sind Tennis, Basketball und Wasserspringen, alle ebenfalls rechtlich eigenständige Vereine.

Links: www.gak.at www.sksturm.at

www.bundesliga.at www.regionalliga.at/mitte