Dienstag, 23. Februar 2016



Alles neu macht der M…ÄRZ!

Zumindest auf das Hotel GOLLNER Graz trifft diese Aussage sicherlich zu. Gerade in der Gastronomie und Hotelerie muss man leider häufig feststellen, dass sich die
Besitzer (vor allem was das Interieur betrifft) auf dem guten Ruf vergangener Tage ausruhen. Fast jedem Unternehmer tut es verständlicherweise weh, Geld in die Hand zu nehmen um zu renovieren, zu erweitern, das Angebot zu vergrößern etc. Im Hotel GOLLNER lautet die Devise aber: „Tradition, aber kein Stillstand!“.  
So wurden und werden auch 2016, wie jedes Jahr, Teilbereiche des Hotels auf den neuesten Stand gebracht. Wobei ganz bewusst nur einzelne Teile des Hauses ausgewählt werden, damit unsere Gäste so wenig wie irgend möglich davon mitbekommen.
Zum einen liegt Fokus natürlich auf den Zimmern, die erneuert und umgestaltet werden. Zum anderen können sich die Besucher unserer Räumlichkeiten auch auf ein runderneuertes Foyer mit Hotelbar freuen (neue Beleuchtung, Tapeten, Mobilar etc.). Aber überzeugen Sie sich am besten selbst: genießen Sie in Ruhe ein Getränk an der Bar und bedienen sich dabei bei den zahlreich vorhandenen Zeitungen und Zeitschriften, oder erkundigen Sie sich bei der Reservierung (je früher desto besser) nach den kürzlich fertiggestellten Zimmern.
Ein weiterer Anlass im Hotel GOLLNER vorbeizuschauen wäre sicher das reichhaltige Frühstücksbuffet, das sowohl unseren Übernachtungsgästen, als auch für jede(n) andere(n), der/die  einfach ein schönes Frühstück zu schätzen weiß, zur Vergügung steht. Auch in diesem Bereich sind wir ständig bemüht unser Angebot so aktuell und vielfältig wie möglich zu gestalten.
Egal auf welche Art Sie den Weg zu uns finden: WIR FREUEN UNS, SIE BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!