Montag, 23. Januar 2017



VERANSTALTUNGEN 2017 – Part 1

Graz hat 2017 unzählige tolle Veranstaltungen zu bieten. Deshalb widmen wir uns hier zuerst einmal dem ersten Halbjahr. Um Silvester und Neujahr findet natürlich auch einiges statt, dass sehenswert wäre, aber schon am 2. Jänner gibt sich eine österreichische Legende im Grazer Congress die Ehre: Otto Schenk.
Der  Erfolg des Herrn Schenk hat auch im Laufe der vielen Jahrzehnte, die er schon auf der Bühne steht, nicht abgenommen. Gottseidank geht das 85-jährige Ausnahmetalent noch immer mit allen, die noch eine der begehrten Karten ergattern können, „Lachend ins neue Jahr“.
Wem der Musik-Kabarett-Mix von Otto Schenk zu altmodisch ist, der kommt bei modernster Comedy von Bülent Ceylan auf seine Kosten. Der Deutschtürke wird sein Publikum am 26. Jänner in der Stadthalle bestens unterhalten.
Nur einen Tag später gibt es an derselben Stelle eine andere Show zu sehen, die die Bezeichnung „Show“ auch wirklich verdient. Obwohl Andrea Berg gefühlt ohne Unterbrechung auf Tour ist, sind die aufwendig inszenierten Auftritte der Schlagersängerin trotzdem meist ausverkauft. Wenige Tickets sind für den Termin am 27.1. in der Grazer Stadthalle aber noch zu haben.
Der Winter ist ja bekanntlich auch die Hochzeit der Bälle. Zur wichtigsten Veranstaltung der Ballsaison hat sich in den letzten Jahren, allein aufgrund der „Promidichte“, die Opernredoute (28.1.) entwickelt. Aber jeder kann sich den Ball seiner Wahl problemlos beispielsweise unter www.ballkalender.st heraussuchen.
Der eindeutig größte Event im ersten Halbjahr 2017 findet ohne Zweifel zwischen 14. März und 25. März statt: die Special Olympics Winter Games. Hier aber nur kurz der Vollständigkeit halber erwähnt, da sie an dieser Stelle in naher Zukunft noch genauer behandelt werden.
Kulturelle Highlights in den Bereichen Oper, Theater, Musical und Konzerte hat Graz unzählige im Angebot. Hier werden Interessierte über die Homepage des Hotel GOLLNER ohnehin bestens informiert.
Herausheben möchte ich hier zwei wichtige Festivals, die aus dem Grazer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken sind. Zum einen die am 28. März beginnende Diagonale, die die steirische Hauptstadt alljährlich für eine Woche zur Filmhauptstadt Österreichs macht. Zum anderen darf man natürlich auch das Klassik-Festival Styriarte keinesfalls vergessen.
Abschließend machen wir noch einen Ausflug in eine ganz andere Sparte. Es sollen ja auch die Autoliebhaber nicht zu kurz kommen. Südösterreichs größte Neuwagenmesse gibt es im Rahmen der AutoEmotion ab dem 31. März zu sehen.
Das Team Hotel GOLLNER wünscht jedenfalls viel Vergnügen mit diesem bunten Mix!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen